20/12/2014—Aktuelles

Ein Wochenende auf der Couch.

Klingt erstmal nach ruhigen Stunden, aber: die Couch stand in Bad Salzufflen. Auf der Custombike, Europas größter Custombike-Messe. Und von den über 30.000 Besuchern schaute dann auch der eine oder andere bei uns vorbei – um nicht zu sagen hunderte.

Aber wir hatten ja auch einiges hingeparkt, was dem breitreifen- und hippiemetalflake-geplagten Auge etwas Erholung bot: eine schwarze Flathead, Baujahr 1940, eine 39 er und eine 40er Knucklehead, die Grasshopper Panhead und zwei Flatheads, die rote von 1939 und unseren Snowracer. Die Bikes sorgten für genügend Gesprächsstoff, so dass auch durchaus neue spannende Bekanntschaften geschlossen wurden.
Ganz nebenbei machten die 3 ausgestellten Motoren ein bisschen Werbung für¬† “Rusty Diamonds“, das Ehinger Buch.